BAFA Förderung

Kopfbild
Telefon:
FAX:
E-Mail:
+49 (0)7121 957 10
+49 (0)7121 957 195
baisch@baisch-druckluft.de

Voraussetzungen für das BAFA Förderprogramm Ihrer Drucklufterzeugung

 

Unter bestimmten Voraussetzungen gewährt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Investitionszuschüsse und Förderungen zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien (kurz BAFA) im Mittelstand. Das BAFA-Programm läuft bis Ende 2022.
Konkret heißt das, dass Sie durch das staatliche Förderprogramm Ihre Drucklufterzeugung, Kompressoren, Schraubenkompressoren oder Wärmerückgewinnungs-Systeme vom Staat mitfinanziert bekommen. Also bares Geld sparen! Hocheffiziente Drucklufterzeugung zahlt sich also doppelt aus!
Gerne berät Sie unser zuständiger Verkaufsberater, ob eine Förderung Ihrer geplanten Investition in moderne Atlas Copco Kompressoren im Rahmen des BAFA-Förderprogramms für Sie in Frage kommt.
Weitere Informationen zur BAFA unter www.bafa.de.

Downloads:

- BAFA Antrag

- BAFA Flyer

- BAFA Z-Baureihe

- BAFA GA größer 90kW

Baisch Druckluftanlagen GmbH & Co. KG · Hans-Böckler-Straße 30 · 72770 Reutlingen · Tel. 07121 957 10 · Industriegebiet West